Mittwoch, 08. Februar 2023
Notruf: 112

Verkehrsunfall

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Datum & Uhrzeit: 14.12.2022 - 17:29 Uhr Zugriffe: 320
Einsatzort:

Verkehrsunfall

Ein 61-Jähriger ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der L286 verletzt worden. Der Mann, der mit seinem Smart von Eichstegen in Richtung Altshausen unterwegs war, erlitt laut Polizeibericht mittelschwere Verletzung und wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

So kam es zum Zusammenstoß

Der Fahrer eines Mercedes SUV mit Autoanhänger fuhr mutmaßlich nach rechts in eine Bushaltestelle. Der nachfolgende Smart-Fahrer setzte zum Überholen an, als in dem Moment der SUV wieder nach links auf die Fahrbahn fuhr und der Smart mit dem Zugfahrzeug kollidierte. Ein hinter dem Smart fahrender Ford Focus, besetzt mit einem Ehepaar fuhr schlussendlich in den Anhänger des SUV.

Sowohl das Ehepaar aus dem Focus, als auch die Familie bestehend aus den Eltern und zwei Kindern aus dem SUV blieben unverletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Sowohl der Smart, als auch der SUV mussten durch Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Die Fahrbahn blieb zur Bergung der Fahrzeuge und Unfallaufnahme bis gegen 20 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Bericht: Schwäbische Zeitung Bad Saulgau

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.