Montag, 28. November 2022
Notruf: 112

Mittelbrand

Einsatzart: Brandeinsatz
Datum & Uhrzeit: 07.09.2022 - 17:31 Uhr Zugriffe: 347
Einsatzort:

Brand Rundballen

Wegen Brandstiftung ermittelt die Polizei, nachdem am Mittwochnachmittag kurz vor 17 Uhr eine Vielzahl Strohballen im Bereich des Bahnhofes Hoßkirch-Königseggwald abgebrannt sind.

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei entzündete eine unbekannte Person ein Feuer an den den Rundballenlagern, das sich großflächig ausbreitete. Insgesamt gingen mehr als 200 Strohballen in Flammen auf. Die umliegenden Feuerwehren waren mit rund 30 Einsatzkräften zur Löschung des Brandes vor Ort. Der Schaden, der durch das Feuer entstanden ist, wird auf rund 12 000 Euro geschätzt. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei aus.

Bericht: SZ

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.