Freitag, 24. September 2021
Notruf: 112

Gebäudebrand

Einsatzart: Brandeinsatz
Datum & Uhrzeit: 05.05.2021 - 17:25 Uhr Zugriffe: 529
Einsatzort:

Brand Riedhausen

In einem Wohnhaus in Riedhausen kommt es zu einer Verpuffung

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte sind am Mittwoch gegen 17.30 Uhr alarmiert worden, nachdem es in einem Wohnhaus im Blütenweg mutmaßlich zu einer Verpuffung gekommen war. Der 61-jährige Bewohner des Hauses wurde dabei mittelschwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, so die Polizei. Eine Familienangehörige, die nach dem Vorfall nach Hause kam, trug durch Rauchgas leichte Verletzungen davon. Der Sachschaden am Haus wird derzeit auf rund 100 000 Euro beziffert. Die Freiwillige Feuerwehr lüftete das verrußte Gebäude. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

Bericht: Schwäbische Zeitung

alarmierte Organisationen: Feuerwehr Altshausen, Polizei, DRK, Feuerwehr Riedhausen

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.