Mittwoch, 18. September 2019
Notruf: 112

Standorte von Sonderfahrzeugen im Bereich des Landkreises Ravensburg
(Quelle: Landratsamt Ravensburg)

Das effiziente Abwickeln von Einsätzen erfordert Wissen über die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten. Um bei Nachforderungen von Fahrzeugen und Technik richtig entscheiden zu können, ist es sinnvoll, sich über die vorhandenen Möglichkeiten im Klaren zu sein. Wichtig dabei ist insbesondere, die Anfahrtszeit zu beachten.

Das Anfordern von Fahrzeugen aus Nachbarlandkreisen ist in den vergangenen Jahren mehr und mehr zur Selbstverständlichkeit geworden. Vor allem bei selten anzutreffenden Fahrzeugen wie Hubrettungsfahrzeugen, Rüstwagen oder Schlauchwagen ist dies häufig eine gute Entscheidung. Allerdings sind die Standorte von spezialisierten Fahrzeugen, insbesondere in den Nachbarlandkreisen, häufig nicht geläufig. Die nachstehende Karte soll den Einsatzleitern als Entscheidungsgrundlage für ihre Nachforderung dienen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei der Einsatzabwicklung und eine glückliche Hand bei der Wahl der Einsatzmittel im Zweit- und Drittalarm.

karte_sonderfahrzeuge