Freitag, 24. September 2021
Notruf: 112

Verkehrsunfall

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Datum & Uhrzeit: 11.03.2021 - 17:58 Uhr Zugriffe: 656
Einsatzort:

Traktor mit Güllewagen landet im Wohnzimmer

Traktor mit Güllewagen landet im Wohnzimmer

 

Mitten in seinem Wohnzimmer ist ein Mann in Hüttenreute bei Hoßkirch von einem außergewöhnlichen Unfall aufgeschreckt worden: Ein Traktor mit Güllewagen war von der Straße abgekommen, durchbrach die Hauswand und kam mit der Motorhaube im Zimmer zum Stehen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Der 40 Jahre alte Hausbewohner sei bei dem Unfall im Landkreis Ravensburg am Donnerstagabend nur durch großes Glück unverletzt geblieben.

Bewohner saß gerade auf seinem Sofa

Das Gespann des 29-jährigen Traktorfahrers riss zunächst eine Straßenlaterne um, fuhr etwa 50 Meter durch den Garten und durchbrach dann die Hauswand des mehrgeschossigen Wohnhauses. Der Bewohner des Hauses saß zu diesem Zeitpunkt auf dem Sofa im betroffenen Wohnzimmer.

Feuerwehr und Technisches Hilfswerk mussten das Haus in der Gemeinde Hoßkirch abstützen. Am Gebäude entstand Polizeiangaben zufolge ein Sachschaden von etwa 220.000 Euro. Warum der 29 Jahre alte Traktorfahrer mit seinem Gefährt von der Straße abgekommen war, blieb zunächst unklar. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren laut Landratsamt die Feuerwehren Hoßkirch und Altshausen, mehrere Fachberater Bau der Feuerwehren aus Bad Waldsee und Altshausen, sowie das THW Weingarten mit zusammen rund 50 Einsatzkräften. Der DRK-Rettungsdienst sowie Notarzt und mehrere Streifen der Polizei waren vor Ort, ebenso zwei Mitglieder der Notfallseelsorge der Malteser.

Traktor und Güllewagen mussten mit einem Kranwagen geborgen werden.

Auch die stellvertretenden Bürgermeister Robert Germann und Richard Wetzel waren laut Landratsamt an der Unfallstelle und sprachen mit den Betroffenen. Die Einsatzmaßnahmen dauerten bis zum späten Abend.

 

Bericht: Schwäbische Zeitung

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.